Wina Camé Strichlack

Die Wina Strichlack Camè - Küche mit Massivholz Fronten

andere
Ehemals: 84.639 EUR AKTIONSPREIS: 37.500 EURinkl. MwSt. Sie sparen: 56%
Hersteller: andere
Standort: Moers
Kennung: M_10

Die Wina Camé Strichlack hochwertigstes Schreinerhandwerk kennzeichnen diese Küche!
Diese ausgefallene Küche mit Massivholz-Fronten und Korpen hat wirklich einen ganz besonderen Charme: die Marmor Arbeitsplatte Jura mit bossierter Kante unterstreicht den ländlichen Charakter. Ein lebhaftes und wohnliches Bild entsteht durch die aufwändig gearbeiten Fronten, teils in Flechtoptik. Die geräumige Insel garantiert Kochvergnügen erster Klasse. Zugehörig der Weinkühlschrank und die solitäre Gerätewand, die mit der Kühl-Gefrierkombination bestückt ist.
Wohnliche Borde auf der hölzernen Wandvertäfelung runden das Bild ab. Kennzeichnend ist die traumhafte Echtholzinnenausstattung!

Zugehörig zu einem Mehrpreis von € 5.920 (statt € 8.724,-) ist der hochwertige LaCornue Herd.

Ausstattung

  • Kühl-GefrierKombi Miele KDN 37132iD
    Energieeffizienzklasse: A+ A+ (Spektrum A+++ bis D)
  • Geschirrspüler Siemens SX65P130EU
    Energieeffizienzklasse: E E (Spektrum A+++ bis G)
  • Weinkühler Liebherr EWTdf1653
    Energieeffizienzklasse: G G (Spektrum A+++ bis G)

Damit unsere Ausstellungsstücke perfekt in Ihr Zuhause passen, übernehmen wir gerne Anpassungen/Planungen und Montage.
Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot – sprechen Sie uns einfach an!

Spektrum der Energieeffizienzklassen auf dem Energielabel:

Geschirrspüler (A+++ - D)
Kaltgeräte, Gefriergeräte (A+++ - D)
Weinlagerschränke (A+++ - G)
Herde/Backöfen (A+++ - D)
Dunstabzugshauben
(inkl. CSDA und KMDA)
(A+ - F)
Click and Meet – Termin vereinbaren
Wichtiger Hinweis:

Für unsere Standorte Nettetal, Moers, Düsseldorf und Essen ergeben sich auf Grund des Erlasses der Landesregierung NRW folgende Änderungen: Kundentermin nur nach Vorlage eines aktuellen negativen Testes 24 h Gültigkeit) möglich. Vollständig gegen das Coronavirus geimpfte sind ebenso wie Genesene von der Test-Nachweispflicht befreit.

Weiterhin sind die vom Gesundheitsministerium vorgeschriebenen Corona-Sicherheitsmaßnahmen und Hygiene-Regeln einzuhalten. Ferner darf sich keine der beiden Parteien in einer verordneten Quarantäne befinden oder aber ein Verdacht auf eine Infektion bestehen.